FAPPiT DOWN – USA und FIFA – Gerechtigkeit als Deckmantel für Imperialismus

Thema: USA und FIFA – Gerechtigkeit als Deckmantel für Imperialismus
Grund: FIFA Verhaftungen
Feedback: FAPPiT DOWN
Grad: Unglaublich
Grund: Thema

Kommentar: “

Das mit den FIFA Verhaftungen ist alles so eine Farse. Das ganze stinkt nach Politik und nach Vertuschung, dass man keine Worte dafür findet.

Wieso kam es den zu den Verhaftungen und wieso dienen sie nicht der Gerechtigkeit?

  1. Die NSA Affaire der USA und der Druck auf die Deutsche Regierung ist wie weggeblasen. Plötzlich dreht sich alles nur noch um die FIFA Korruption.
  2. Die FIFA ist die einzige weltweit agierende Organisation, auf die die USA einen minimalen Einfluss haben.
  3. Amerikanische Unternehmen wollen stärker in dem Milliarden-Geschäft Fussball mitmischen. Sie fühlen sich bei der Vergabe der Spiele in den USA vernachlässigt und intervenieren.
  4. Russland soll die WM nicht austragen, um weiter isoliert zu werden.
  5. Die Korruption in den eigenen Liegen, wie NFL oder NHL sind ebenfalls bekannt. Dennoch wird dagegen kaum vorgegangen. Der Bu-Mann ist plötzlich die FIFA. Und was ist mit Olympia und der 100 Jahrfeier. Wieso wurde die in den USA ausgetragen? Hier wurde ebenfalls geschmiert, aber durch die USA und die darf ja niemand belangen.
  6. Das schlimmste ist die Bundeskanzlerin. Gemäß eines treuen Dackels macht Sie alles, was die USA vorgeben. Ob es für Deutschland einen Nachteil hat oder nicht. Hauptsache die USA sind glücklich und Sie kriegt ihre Pressefotos. Politik ohne Rückrat, wie in den letzten Jahren, ihrer Regentschaft.

Ungerechtigkeit am Laufenden Band und wir Europäer und Deutschen schauen nur zu und lassen die USA alles machen. Hauptsache, denen geht es gut.

Die Folge: Aufwind für US-Sportarten, für US-Firmen und für einen noch stärkeren Einfluss der USA auf alle Organe der Welt.

Prost, Mahlzeit sage ich dazu nur. ”

2308 x angesehen |  0 Kommentare  | 
 | 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>