News-Flash 08.08.2016 – Smartphone im Urlaub richtig verwenden

Wie kann man sich im Urlaub vor zu hohen Handyrechnungen schützen?

Urlaubszeit ist auch Roaming Zeit. Keiner möchte im Urlaub auf Whatsapp, Instagram oder Google Maps verzichten. Alles sehr nützliche Applikationen, die aber eine Menge Datenvolumen Verbrauchen. Und das ist im Ausland Teuer. Der WRD hat in einem Artikel zusammengestellt, worauf man achten sollte, wenn man das Smartphone im Urlaub verwenden möchte und nicht von zu hohen Rechnungen überrascht werden möchte. Gut zu wissen, denn erst im Sommer 2017 fallen in Europa die Roaminggebühren komplett weg.

Artikel: http://www1.wdr.de/verbraucher/digital/smartphone-urlaub-100.html

593 x angesehen |  0 Kommentare  | 
 | 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>